Français
18.00 Uhr

Die Bars in Kinshasa

Die Straßencafés heißen hier „ngandas“

Bonus Videos



Manda Tchebwa, Schriftsteller

Manda Tchebwa ist ist einer der besten Kenner der kongolesischen Musikszene.


Riva Kalimazi und Georges Ngalula Abranches

Produzenten und Schauspieler.

Und wohin möchten Sie jetzt gehen?


Die Hochschule der Künste

Die Hochschule der Künste

Dieses Hochschule der Künste bietet verschiedene Studiengänge...

Auf dem 'Place Victoire'

Auf dem 'Place Victoire'

Das hier ist eine der lebendigsten Ecken Kinshasas.

Bei 'Les Béjarts'

Bei 'Les Béjarts'

„Les Béjarts“ ist eine Theatertruppe in Kinshasa...

Auf einem Walfangboot

Auf einem Walfangboot

Keine Sorge, die jagen keine Wale !

Zum Zentrum für Straßenkinder

Zum Zentrum für Straßenkinder

Hier in Kinshasa leben sehr viele Straßenkinder.

Zu einem Frauen-Verein : LIFDED

Zu einem Frauen-Verein : LIFDED

Ein Verein von Frauen, der sich für die Frauen im Kongo einsetzt.

Zum Sportzentrum Motona Moto

Zum Sportzentrum Motona Moto

"Der Sport ist gut für die Bildung und Entwicklung der Jugendlichen."

Zu den Kulturzentren von Kinshasa

Zu den Kulturzentren von Kinshasa

Es gibt ein wallonisches und ein französisches Kulturzentrum

Teilen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • Twitter

2 Kommentare zu „Die Bars in Kinshasa“

  1. karl steinacker

    félicitation! mal eine reportage, die man sich anschauen kann: ohne die üblichen klischees und allgemeinplätze über den “kongo als vorhof zur hölle”. vielmehr handelt es sich um berichte, die zeigen, dass der kinois sich kümmert, subjekt der geschichte ist und nicht empfänger von wohltaten aus europa. weiter so (und vielleicht demnächst zur “prime time” im fernsehen?)!

  2. allan

    maturation@blows.keepers” rel=”nofollow”>.…

    tnx!…

Einen Kommentar schreiben