Français
15.00 Uhr

Zum Zentrum für Straßenkinder

Hier leben sehr viele Straßenkinder. Dieses Phänomen nennt man hier die „Shégué-Kinder“.

Bonus Videos



Arnold Mushiete, Verein für Mediation

"Nawa Bisso ist eine offene Institution, die jeden Tag Kinder aufnimmt."


Remy Mafu, Koordinator bei REJER

In Kinshasa gibt es etwas 20.000 Straßenkinder.


Arnold Mushiete, Verein für Mediation

"Ein wichtiger Teil unserer Arbeit bei Nawa Bisso ist die Arbeit in den Kirchen..."

Und wohin möchten Sie jetzt gehen?


Die Hochschule der Künste

Die Hochschule der Künste

Dieses Hochschule der Künste bietet verschiedene Studiengänge...

Auf dem 'Place Victoire'

Auf dem 'Place Victoire'

Das hier ist eine der lebendigsten Ecken Kinshasas.

Bei 'Les Béjarts'

Bei 'Les Béjarts'

„Les Béjarts“ ist eine Theatertruppe in Kinshasa...

Auf einem Walfangboot

Auf einem Walfangboot

Keine Sorge, die jagen keine Wale !

Zu einem Frauen-Verein : LIFDED

Zu einem Frauen-Verein : LIFDED

Ein Verein von Frauen, der sich für die Frauen im Kongo einsetzt.

Zum Sportzentrum Motona Moto

Zum Sportzentrum Motona Moto

"Der Sport ist gut für die Bildung und Entwicklung der Jugendlichen."

Die Bars in Kinshasa

Die Bars in Kinshasa

Die Straßencafés heißen hier „ngandas“

Zu den Kulturzentren von Kinshasa

Zu den Kulturzentren von Kinshasa

Es gibt ein wallonisches und ein französisches Kulturzentrum

Teilen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • Twitter

Einen Kommentar schreiben