Français
14.00 Uhr

Im Handelshafen von Lomé

Wir schauen uns jetzt mal an, was im Hafen so alles los ist. Denn es ist der einzige Tiefwasserhafen, wo Schiffe aus der ganzen Welt anlegen.

Bonus Videos



Interview mit dem Generaldirektor des Hafens

Fogan Kodjo Adegnon (Morgens: Generaldirektor des Hafens, Nachmittags: Oberbürgermeister, Ansonsten: Konteradmiral)


Auf dem Gebrauchtwagenpark

Hier verkaufen wir alle Autos, die aus Europa importiert werden. Aus Hamburg, der Schweiz , Belgien oder Frankreich....

Und wohin möchten Sie jetzt gehen?


Auf dem Markt in Lomé

Auf dem Markt in Lomé

Die Lastenträgerinnen haben keine Eltern mehr, oder sehr arme Eltern. Träger zu sein ist richtig schwierig. Andere Arbeit gibt es kaum.

Am Fischerstrand

Am Fischerstrand

Hypolite, 32 Jahre, ist Fischer in Lomé. Er zeigt uns wie er mit seinem Netz fischt.

Vor der Kathedrale von Lomé

Vor der Kathedrale von Lomé

Wir wollen jetzt an der Messe teilnehmen. Kommen Sie mit rein!

Zum Krankenhaus im Stadtteil Bê

Zum Krankenhaus im Stadtteil Bê

Es gibt nämlich eine Krankheit, die uns hier in Afrika immer noch zu schaffen macht: Und das ist Malaria.

Nachmittag am Strand

Nachmittag am Strand

Es ist später Nachmittag, ganz Lomé ist am Strand und feiert bis in den Abend.

Zémidjan Motos

Zémidjan Motos

500 000 Motorräder gibt es hier. Und wenn eins kaputt ist, dann kommt man hierher zum Mechaniker….

Zum Fast-Food

Zum Fast-Food

Mit Europa hat das nichts zu tun....

Eine historische Führung durch Lomé

Eine historische Führung durch Lomé

In Begleitung von Professor Francis Amégan, Historiker, Universität Lomé.

Teilen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • Twitter

3 Kommentare zu „Im Handelshafen von Lomé“

  1. Leena

    Das ist ja echt geil, Eure Serie! Freue mich auf die anderen Länder…

  2. Christoph

    Ich will nach Togo

  3. Theodore

    households@scripts.gorges” rel=”nofollow”>.…

    tnx….

Einen Kommentar schreiben