Français
9.00 Uhr

Mariama Moussa, Vorsitzende einer Hilfsorganisation

Déné Issébéré ist Sängerin und stammt vom Volksstamm der Dogon.

10.00 Uhr

Die Hilfsorganisation entdecken

Mariama Moussa ist Vorsitzende einer Hilfsorganisation, der sich um Frauen und Kinder kümmert, die Opfer von Gewalt wurden.

Bonus Videos:



Das Geld ist knapp

Wir haben nicht genügend Geld, um uns umfassend um die Opfer zu kümmern.

11.00 Uhr

Die letzten Giraffen Westafrikas

Kouré, ein Dorf 85 Kilometer von Niamey enfernt.

Bonus Videos:



Hilfe für Giraffen und Menschen

"Es hat keinen Sinn, die Giraffen zu schützen, ohne die Bevölkerung mit einzubeziehen."

12.00 Uhr

Strassentheater

Mit „Les Trétaux du Niger“, eine Strassentheater-Truppe.

Bonus Videos:



Strasentheater und traditionelle Tänze

Die Gardawa sind traditionelle Künstler, die Tanz- und Theateraufführungen verbinden.

14.00 Uhr

Zu einem Fouendi-Treffen

Ein Fouendi ist ein Treffen mehrerer Frauen, die eine Gruppe bilden.

Bonus Videos:



15.00 Uhr

Bei einem Kräuterhändler

Es heißt „Les plantes de l’espoir“, die Pflanzen der Hoffnung.

Bonus Videos:



Die Herstellung von Kapseln

Die Kapseln sind für die Leute gedacht, bei denen es schnell gehen muss.

16.00 Uhr

Der Maler Clément

Sehr viele Maler im Niger kommen aus Benin oder dem Togo.

Bonus Videos:



17.00 Uhr

Eine Trainingseinheit des „lutte traditionnelle“ entdecken

Früher war diese Sportart den Männern vorbehalten, aber heute wird sie auch von immer mehr Frauen betrieben.

Bonus Videos:


18.00 Uhr

Ein Gespräch mit Harouna Niandou

Ehemalige Minister und Journalist.

Bonus Videos:



19.00 Uhr

Auf dem Markt Tchini Habou

Der Markt Tchini Habou findet auch nachts statt.

Bonus Videos: